Franz Steininger
Psychotherapeutische Praxis

Existenzanalyse

Was ist Existenzanalyse?

Grundlage ist das Lebenswerk von Viktor Frankl. Auf dieser Basis baut das Konzept der heutigen Existenzanalyse auf. Grundsätzlich ist die Existenzanalyse eine ressourcenorientierte Psychotherapie mit dem Ziel, die Klientin/den Klienten in der momentanen Situation mit den vorhandenen Mitteln zu unterstützen, um den eigenen, persönlichen Weg zu finden bzw. gehen zu können. In der Existenzanalyse geht es darum, die Persönlichkeit der Klientin/des Klienten zu stärken. Der Blick wird nicht auf vergangene Erlebnisse, sondern in erster Linie auf das Hier und Jetzt gerichtet.

Die existenzanalytische Vorgehensweise ist dialogisch – d.h. sie bringt die Klientin/den Klienten in Austausch mit sich selbst und ihrer/seiner Welt. Die Vorgangsweise ist verstehend und nicht deutend.